Netzwerke

Wir bieten Ihnen Netzwerklösungen, inklusiv zuverlässige Internetanschlüsse und sicheren Firewalls. Durch eine strukturierte Bedürfnisabklärung sorgen wir dafür, dass Sie genau die Netzwerklösung bekommen, die Sie für einen effizienten und einwandfreien Betrieb in Ihrem Unternehmen brauchen.

  • LAN - Local Area Network

    Lokales Netzwerk

    Ein modernes LAN beinhaltet ein stabiles und schnelles Netzwerk mit integrierten Sicherheits- und Sprachfunktionen. Diese lassen eine Vielzahl von Konfigurationen zu und sind auf die jeweils unternehmensspezifischen Anforderungen präzise ausgelegt. Die Systeme sind modular und damit extrem flexibel, damit zusätzliche Dienste und Serviceleistungen schnell und mühelos integriert werden können. 

    Im Weiteren zeichnet sich ein modernes LAN durch Leistung, hohe Verfügbarkeit der Daten, Skalierbarkeit, Kontrollfunktionen wie auch durch ein komfortables Geräte-Management aus. 

    Vernetzen Sie sich mittels Kontaktformular mit uns.

     

  • WLAN - Wireless Local Area Network

    Drahtloses lokales Netzwerk

    Wireless LAN's verändern unsere Vorstellung von LAN's völlig, denn sie setzen keine physikalischen Verbindungen mehr voraus. Die Benutzer können sich im Gebäude oder auf dem Firmengelände frei bewegen und bleiben mit dem Netzwerk verbunden. Mit drahtloser Vernetzung wird die Netzwerkinfrastruktur beweglich. Höchste Sicherheit und Ausbaufähigkeit sind weitere Stärken solcher Netzwerklösungen von Netfon.

    Für eine optimale Planung der WLAN-Infrastruktur klären unsere Systemitegratoren im Vorfeld folgende grundlegende Punkte ab:

    • Welche Serivces sollen bereitgestellt werden? (VoWLan-Voice-over-WLAN, Gästenetz, etc.)
    • Wie viele Nutzer sollen gleichzeitig das WLAN nutzen können?
    • Ist ein flächendeckendes WLAN erforderlich oder reicht es Teilbereiche abzudecken?
    • Gibt es Bereiche auf die das WLAN aus Sicherheitsgründen keinenfalls einstrahlen darf? (z.B. Intensivstation im Spital o.ä) 
    • Welche baulichen Gegebenheiten könnten das WLAN-Netz negativ beeinflussen? (z.B. dickes Mauerwerk, metallgedämpfte Fensterfronten etc.)
    • Gibt es sonstige Störfaktoren von aussen?

    Mittels einer modernen WLAN-Planungs- und Simulationssoftware kann die gegebenen Realität in einem nächsten Schritt simuliert werden. Das Ergebnis wird durch ein sogenanntes 'Heatmap' dargestellt. So können bereits im Vorfeld Schwierigkeiten und Problemfelder ausgeleuchtet werden und der Aufbau der WLAN-Netzwerkinfrastruktur entsprechend geplant werden. Je genauer Grundriss und Gebäudeplände des Gebäudes vorliegen, umso besser kann bereits in der Planungsphase festgelegt werden, wo welche Access-Points (drahtlose Zugriffspunkte) eingesetzt werden sollen. 

    Unsere Netzwerkspezialisten haben bereits viele Erfahrungen gesammelt und vielerorts selbst die kniffligsten Herausforderungen gemeistert.

    Mit unserem Know-How garantieren wir Ihnen die optimale Umsetzung Ihrer WLAN-Netzwerkinfrastruktur.

    Und, sollten Sie nur für einen bestimmten Anlass eine WLAN-Infrastruktur benötigen - wir bieten auch den Service WLAN for rent.

    Vernetzen Sie sich mittels Kontaktformular mit uns.

     

     

  • Wlan for rent

    Rent a WLAN  - für die gewünschte Bandbreite, wenn das Mobilfunknetz versagt.

    Für unser langjähriger Kunde, die Firma Maag Music & Arts AG durften wir bereits diverse Aufträge ausführen - unter anderem konnten wir die gesamte Telekommunikations- und Netzwerk-Infrastruktur des Unternehmens durch unsere fachkundigen Techniker realisieren.  

    Zuletzt nahm die Maag im November 2014 unsere Dienstleistung "Rent a WLAN" am Konzert von James Blunt in Anspruch. Bereits im April 2014  kam diese spezielle Dienstleistung bei dem Konzert von Jan Delay zum Einsatz.

    "The Showcase", unter diesem Namen wurde dieses Konzert veranstaltet und von 20 Minuten zusammen mit Sony und Postfinance präsentiert. Das Spezielle daran, vor, während und nach der Show waren die Gäste dazu eingeladen, ihre Freunde über Twitter, Facebook und andere soziale Medien über den Event auf dem Laufenden zu halten. Zudem sollten die Konzertbesucher auf der Leinwand Live-Beiträge sehen, welche in Verbindung mit dem Event standen.

    Dazu benötigt man eine speziell grosse Bandbreite. In der Lokalität und deren Umgebung konnte aber nicht mit einer solchen gerechnet werden. Deshalb stellte Netfon Solutions mit der Möglichkeit des "Rent a WLAN", die geeignete Lösung für die Gewährleistung des gewünschten Kundenbedürfnisses zur Verfügung.

    Nebst zuverlässigen Routern von ZyXel und Firewalls von Fortinet kam der Switch von Cisco zum Einsatz. 

    Wir freuen uns, dass wir die Wünsche des Auftraggebers mit unseren Produkten und in Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern zur vollsten Zufriedenheit des Kundens umsetzen konnten. 

    Planen auch Sie einen Event, bei dem Sie sich vollends auf eine sichere Datenverbindung verlassen wollen?

    Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeit, wie Sie auch ohne ein solides mobiles Netz, uneingeschränkt Online sein können.

    Zögern Sie nicht, gelangen Sie mit Ihren Wünschen, Ideen und Vorstellungen an uns. Unsere Spezialisten ermöglichen es, auch Ihren Event zu einem unvergesslichen Anlass für Ihre Gäste zu machen.

    Vernetzen Sie sich mittels Kontaktformular mit uns.

  • Netzwerk-/ Sicherheitsanalysen

    Heute ist es immer schwieriger, den Überblick über ein komplex aufgebautes Netzwerk zu behalten.

    Unsere Netzwerkspezialisten untersuchen mittels erprobter Software-Programmen sowohl die Verfügbarkeit, als auch die Sicherheit Ihres bestehenden Netzwerkes. Technische Fehler welche die Verfügbarkeit und / oder die Sicherheit der Daten und Dienste beeinträchtigen, werden diagnostiziert.

    Darüber hinaus umfasst die Netzwerk-Analyse die Kontrolle des gesamten Kommunikationsnetzes. Sämtliche interne Geschehnisse der Clients, Server, Drucker, Router etc. werden dabei berücksichtigt.

    Ziel ist es, die Verfügbarkeit der Daten und Dienste bei ständig 100 % zu halten und Fehlern entweder sofort nach ihrem Auftreten zu begegnen, oder durch vorbeugende Massnahmen unmöglich zu machen – und, Angriffen mit Viren, Trojanern usw. zu verhindern.

    Elemente der Netzwerk-Analyse sind:

    • Aufzeichnung und Auswertung des Datenverkehrs
    • Statistiken über Verkehrsmengen und -richtungen
    • Verkehrs-Matrix: wer mit wem, wann, wie viel?
    • Untersuchung des Applikationsverhaltens
    • Abgleich mit Dokumentationen (Soll-ist-Abgleich)
    • Nachvollziehen der „Krankheitsgeschichte“: Migrationen, Upgrades etc.

    Fragestellungen dabei sind: 

    • Blockieren die Firewall-Systeme unerwünschte Besucher und/oder Dienste? 
    • Sind die Sicherheitsrichtlinien der Server ausreichend?                
    • Ist die Anti-Virus-Software auf den Client-PCs immer ausreichend aktuell?               
    • Wie werden externe Techniker mit ihren Laptops behandelt, sofern diese Kontakt mit dem Datennetz haben?              
    • Ist das Funknetz (WLAN) ausreichend gesichert (verschlüsselt)?

    Eine solche Ist-Aufnahme ist zwar ziemlich aufwendig, doch aus Sicherheitsüberlegungen empfehlen wir so genannte Audits regelmässig durchführen zu lassen.

    Unsere zertifizierten Netzwerkspezialisten beraten Sie gerne betreffend einer effizienten und günstigen Netzwerkanalyse.

    Vernetzen Sie sich mittels Kontaktformular mit uns. 

     

     

     

     

     

  • Heimnetzwerk

    Unglaublich, was ein Heimnetzwerk alles kann

    Machen wir uns nichts vor: Die heute im Handel angebotenen Fernsehapparate sind heutzutage genaugenommen Computer mit grossen Bildschirmen. Diese bieten im Wohnzimmer fast alles, was wir auch im Büro von den Computern gewohnt sind: 

    • Dual-Core-Prozessor
    • Webbrowser
    • Internetverbindung
    • Multitasking
    • Unterstützung von HTML 5 und Flash
    • eingebaute Webcam und Mikrofon für kostenloses Videotelefonieren rund um den Erdball
    • Ordner zum Abspeichern von Programmen
    • kabellose Bedienung via Funktastatur

    Computer eben, welche jedoch viel bessere Bilder und Töne von sich geben als der PC im Büro.

    Neuerdings lassen sich auch Fotokameras ins Heimnetzwerk integrieren. Die frisch geschossenen Bilder können über das Heimnetzwerk direkt an Fernsehgerät, Computer oder Smartphone, an Youtube, Facebook, Picasa, per E-Mail-Attachement an Freunde oder gleich auf die Cloud gesendet werden.

    So weit – so gut. Doch Achtung! Wer meint, er könne einfach ein paar Geräte aus dem Webshop bestellen und damit gleich loslegen, der wird sein blaues Wunder und allerhand Enttäuschungen erleben. Denn schliesslich haben wir es mit Computern, Routern und Repeatern, mit IP-Adressen, Anmeldungen, Freigaben und Handshakes, mit Passwörtern, Protokollen, Firewalls, Netzwerkkabeln, Ethernet, Skype, HTML 5, DLNA, Wi-Fi, Flash und Apps zu tun.

    Mit der Aufgabe, diese Geräte zu konstruktivem Miteinander zu bewegen, ist ein Elektriker oder ein Computeramateur massiv überfordert. 

    Wer Frustrationen vorbeugen möchte, der sollte das Einrichten, Konfigurieren (und ab und zu auch das Aktualisieren!) seines Heimnetzwerks einem Fachmann überlassen.

    Vernetzen Sie sich mittels Kontaktformular mit uns.